Close

sich begeistern – feuer fangen.


Armin Salz­mann – über mich

Schon als Kind und Jugend­li­cher habe ich mich ger­ne in The­men ‚ver­tieft‘, und zwar solan­ge, bis ich sie ‚begrif­fen‘ hat­te. Mei­ne direk­tes Umfeld reagiert(e) dar­auf oft mit Unver­ständ­nis oder mit einem „was tust du dir da nur immer an“… Und zuge­ge­be­ner­ma­ßen habe ich mich dabei oft regel­recht ‚ver­lo­ren‘ – aber auch jedes Mal ‚fast neu erfun­den‘!

Der Sache, die ich mir vor­ge­nom­men habe, gehe ich auf den Grund – und fin­de prak­ti­ka­ble Lösungs­we­ge oder zumin­dest Ansät­ze für mög­li­che Wege.

Inzwi­schen bezeich­ne ich mich selbst als (nicht mehr so ver­kopf­ter 🙂 ) Mit­füh­len­der / Mit­den­ken­der / Quer­den­ken­der / Freigeist(ernder) / Ver­net­zen­der / Platt­form­schaf­fen­der / Ver­bin­den­der / Infor­mie­ren­der / Anlauf­stel­le und „Ver­schwö­rungs­therore­ti­ker von Her­zen“

Ein wei­te­rer Aspekt – über den Du sicher schon gestol­pert bist auf die­ser Sei­te – ich bin sehr, sehr ger­ne drau­ßen unter­wegs – daher auch mein Slo­gan: „drau­ßen bewe­gen – drin­nen ankom­men…!

Du möch­test noch mehr über mich und mei­nen Wer­de­gang wis­sen?
Kuck doch ein­fach hier!

Du möch­test etwas über mein ‚Netz­wer­keln‘ erfah­ren?
Dann ein­fach hier kli­cken!